Kgalagadi Human Origins

Über das Projekt

Die Emmy Noether-Gruppe “Kgalagadi Human Origins” startete im Juni 2021. Das auf sechs Jahre angelegte Projekt erforscht die Auswirkungen der extremen Klimaveränderungen nach dem mittelpleistozänen Übergang auf die menschliche Evolution in der südlichen Kalahari.

Neuigkeiten

Wir heißen Helena Pribliczki als studentische Hilfskraft ab dem 1. September 2021 im KHO Projekt willkommen!

Pressemitteilung zu unserem Projektstart: uni-kiel.de/de/detailansicht…

Press release of the university for our project start: uni-kiel.de/de/details/new…

Neuer Artikel: Ecker, M., Bank. C.-G., Chazan, M., Chen, Y., Green, G., Morris, D., Stoikopoulos, N., Shadrach, K., Stratford, D., Duke, H., Revisiting Pniel 6: the 2017-2019 excavations. South African Archaeological Bulletin 76(214), 57-69.

Archiv

Folgen Sie uns

auf Twitter: @KHO_Project

Links

%d bloggers like this: