Kgalagadi Human Origins

Über das Projekt

Die Emmy Noether-Gruppe “Kgalagadi Human Origins” startete im Juni 2021. Das auf sechs Jahre angelegte Projekt erforscht die Auswirkungen der extremen Klimaveränderungen nach dem mittelpleistozänen Übergang auf die menschliche Evolution in der südlichen Kalahari.

Neuigkeiten

Wir heißen die CAU Masterstudenten Helena Pribliczki, Sophia Politt (beide MINERVA Projekt) und Rowena Winterhalder (KHO Projekt) herzlich willkommen.

Information über einige unserer Projekte sind nun in Afrikaans verfügbar. Wir arbeiten an weiteren Übersetzungen.

Neuer Artikel: Rhodes, S.E., Goldberg, P., Ecker, M., Horwitz, L.K., Boaretto, E. and Chazan, M., 2021. Exploring the Later Stone Age at a micro-scale: New high-resolution excavations at Wonderwerk Cave. Quaternary International. https://doi.org/10.1016/j.quaint.2021.10.004

Archiv

Folgen Sie uns

auf Twitter: @KHO_Project

on Instagram: @KHO_Project

Links

%d bloggers like this: